• Gruppenfoto Auswahlworkshop 2017/18.

  • Der Jahrgang 2016/17.

  • Der Jahrgang 2015/16.

  • Der Jahrgang 2014/15.

  • Der Jahrgang 2013/14.

Formate aus Thüringen

"Formate aus Thüringen" ermöglicht, bedarfsgerecht innovative, serielle Formate für Kinder und Jugendliche zu entwickeln, die im Fernsehen und/oder auf anderen Plattformen ausgewertet werden können. Zudem dient sie der Stärkung des Produktionsstandortes Thüringen. Für die Stoff- und Projektentwicklung werden Zuschüsse im Wert von bis zu 145.000 € vergeben.

Die Ausschreibung richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen aus der Medienbranche (Film, TV und/oder Online; bis max. 250 Beschäftigte und 50 Mio. € Jahresumsatz bzw. 43 Mio. € Bilanzsumme). Erfahrungen im Bereich der Medienproduktion für Kinder und/oder Jugendliche sind erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung.

Aktuelles

Mittwoch, 13. Juni,
14.00-15.30 Uhr

Erfurt, Haus Dacheröden

Bei der Initiative „Formate aus Thüringen“ entwickeln fünf Produzenten- und Autorenteams aus Köln, München und Berlin bedarfsgerecht innovative, serielle Formate für Kinder und Jugendliche, die im
Fernsehen und/oder auf anderen Plattformen ausgewertet werden können. An bis zu zwei Konzepte vergibt eine Jury insgesamt bis zu 70.000 Euro für die weitere Projektentwicklung. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Festivals GOLDENER SPATZ statt und ist gleichzeitig der Kick-off für die neue Ausschreibung 2018/19.

Die nächste Ausschreibung startet im Juni 2018. Der Termin wird hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Bitte wenden Sie sich bis dahin an die Projektkoordinatorin Hanna Reifgerst.

Termine

12.-14. Juni 2018
Workshop 2 in Erfurt

13. Juni 2018
Preisverleihung und Kick-Off 2018/19

18. Juni 2018
Beginn der Ausschreibung 2018/19