• Gruppenfoto Auswahlworkshop 2019/20

  • Gruppenfoto Auswahlworkshop 2018/19.

  • Gruppenfoto Auswahlworkshop 2017/18.

  • Der Jahrgang 2016/17.

  • Der Jahrgang 2015/16.

  • Der Jahrgang 2014/15.

  • Der Jahrgang 2013/14.

Formate aus Thüringen

„Formate aus Thüringen“ ermöglicht, bedarfsgerecht innovative, serielle Formate für Kinder und Jugendliche zu entwickeln, die im Fernsehen und/oder auf anderen Plattformen ausgewertet werden können. Zudem dient sie der Stärkung des Produktionsstandortes Thüringen. Für Projektentwicklung werden Zuschüsse im Wert von bis zu 100.000 € vergeben.

Die Ausschreibung richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen aus der Medienbranche (Film, TV und/oder Online; bis max. 250 Beschäftigte und 50 Mio. € Jahresumsatz bzw. 43 Mio. € Bilanzsumme). Erfahrungen im Bereich der Medienproduktion für Kinder und/oder Jugendliche sind erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung.

Zum Abschluss des Jahrgangs wird der „Ludwig Kameraverleih Teaserpreis“ ausgelobt. Die zwei Projekte mit den überzeugendsten Konzepten für einen Teaser erhalten je 1.500 Euro Preisgeld zzgl. 30 % Rabatt auf weiteres Equipment für die Teaserproduktion.

Aktuelles

Zwei fiktionale Serien, eine Mockumentary und zwei dokumentarische Serienformate, das sind die fünf Projekte, die in diesem Jahrgang jeweils 20.000 Euro Entwicklungsförderung erhalten.

Erfurt, 10.10.2018 –Die Initiative „Formate aus Thüringen“ zeichnet fünf Serienkonzepte für Kinder undJugendliche aus, die insgesamt 100.000 Euro Entwicklungsförderung erhalten, sowie ein neunmonatiges Mentoring-Programm, das die Staatskanzlei Thüringen mit zusätzlich 80.000 Euro fördert. Der Staatssekretär für Medien und Bevollmächtigte des Freistaats Thüringen beim Bund Malte Krückels betont: „Wir sind auch in diesem siebten Jahrgang begeistert über die Vielfalt der Projekte, die für die Förderung ausgewählt wurden. Besonders die zwei dokumentarischenFormate und die Mockumentary-Idee direkt aus Thüringen freuenuns sehr. Die bundesweiten Einreichungen zeigen, dassdie Initiative aus dem Kindermedienland Thüringen eine wichtige Lücke im Fördersystem schließt.“

Hier geht es zur Initiates file downloadPressemeldung als PDF

Eine Fachjury, bestehend aus sieben Redakteur*innen öffentlich-rechtlicher sowie privater Fernsehsender, entschied am 6. Juni 2019 über die Gewinnerprojekte der Produktionsinitiative FORMATE AUS THÜRINGEN. Bei der sechsten Preisverleihung, die im Rahmen des 27. Deutschen Kinder Medien Festivals Goldener Spatz in Erfurt stattgefunden hat, wurden Preisgelder in der Gesamthöhe von insgesamt 70.000 Euro an zwei Serienprojekte für die Weiterentwicklung vergeben. Zusätzlich wurde zum ersten Mal auchder LUDWIG KAMERAVERLEIH Teaserpreis verliehen. Dieser ist mit 1.500 Euro dotiert und wurde an zwei Projekte vergeben.

Die Gewinnerprojekte sind:

  • „BitBuddies“
    movieTALE aus Köln (35.000 Euro und Ludwig Kamerverleih Teaserpreis)
  • „Der Dunkle See“
    East End Films aus Stuttgart (35.000 Euro)
  • „Game Changer“
    cellulart filmproduktionen.tv aus Jena (Ludwig Kamerverleih Teaserpreis)

>> ausführliche Infos Initiates file downloadhier...

Erfurt, 04.12.2018: Die Webserie "FINDHER" für junge Erwachsene ist heute, am 4. Dezember, online gegangen. Zu sehen ist das neue Format im YouTube-Channel "findherdiewebserie". Die Serie stellt die "Generation Beziehungsunfähig" und ihre Partnersuche via Dating-App in den Mittelpunkt. „FINDHER“ wurde 2017 durch die Initiative „Formate aus Thüringen“ und die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) gefördert und ist eine Ko-Produktion der Thüringer Firmen Bigchild und Traumhaus Studios zusammen mit dem MDR. Mehr

Termine

5. Juni 2019
Kick-Off des Jahrgangs 2019/2020
beim Goldenen Spatz in Erfurt

25.-27. September 2019
Auswahlworkshop in Erfurt

30. März  - 3. April 2020
Workshop 1 in Erfurt

26.-28. Mai 2020
Workshop 2 in Erfurt

27. Juni 2020
Preisverleihung und Kick-Off
beim Goldenen Spatz in Erfurt